Sexualität leben!

Herzlich willkommen auf meiner Website!

Ich freue mich sehr, dass Sie den Weg zu mir gefunden haben, denn Sexualität ist wunderbar und macht jeden von uns zu einem unverwechselbaren und lebendigen Menschen: Die Weltgesundheitsorganisation WHO fordert deshalb sogar sexuelle Menschenrechte!

Wie bei allen guten Dingen, kann es zu Problemen kommen durch ein zu wenig oder ein zu viel, durch Vernachlässigung oder durch Missbrauch, oder schlicht, weil es an der nötigen Erfahrung und dem nötigen Wissen fehlt.

Eine Balance zu finden zwischen dem, was gut tut und dem, was belastet, ist in der Ära ständiger Überlastung durch Arbeit und andauernder Medienberieselung bis hin zur körperlichen und geistigen Erschöpfung einerseits und frei verfügbarer Internet-Pornografie und Swinger-Clubs in jeder Kleinstadt andererseits für viele zu einer echten Herausforderung geworden: Sex, den wahren, guten, aufregenden, echten scheinen immer nur die anderen zu haben!

Tatsächlich gibt es aber sieben Kernprobleme, die so häufig sind, dass sie schon fast die (negative) Normalität menschlicher Sexualität ausmachen: bei Männern Erektionsprobleme und ein als belastend empfundenes zu schnelles (nach der Kinsey-Studie bei fast drei Viertel eher die Regel als die Ausnahme!) oder zu langsames Ejakulieren, bei Frauen Schmerzen beim Eindringenlassen des Penis und Nichterreichen es Höhepunkts, und schließlich bei Männern wie Frauen Lustlosigkeit oder ein sich stark unterscheidendes sexuelles Verlangen bei Paaren.

Neben der sexuellen Praxis kann die sexuelle Orientierung und die sexuelle Identität zu schaffen machen, zumal die längst nicht so fix und "normal" verteilt sind, wie mancher sie sich wünscht: sie können sich über die Lebensspanne immer wieder verändern - sogar durch die Einnahme von bestimmten Medikamenten!

Ich möchte allen denen, die sich danach sehnen, IHRE Sexualität zu leben, Mittel und Wege an die Hand geben, diese für sich und ihren Partner neu oder wieder zu entdecken. Selbstverständlich begleite ich Sie auch durch den Dschungel der Partnersuche. Für Eltern und Lehrer biete ich zudem Beratung zum Umgang mit den typischen Erscheinungen der Pubertät an, die für Jugendliche heute komplizierter denn je ist - und deshalb auch für uns Erwachsene. Durch meine Ausbildung in den USA und über den Zugriff auf ein internationales Netzwerk von Kollegen habe ich die Ressourcen, auch zu interkulturellen Fragestellungen kompetent, vorurteilsfrei und respektvoll beraten zu können: Religion und Kultur bestimmen unsere Einstellungen zur Sexualität oft stärker als die biologischen Grundlagen.

Einige wenige Ideen und Anregungen können Sie hier auf dieser Website finden, die Fülle erwartet Sie, wenn Sie den Schritt hin zu einer persönlichen Beratung wagen. Schicken Sie mir einfach eine E-Mail mit Ihrer Frage: info@sexualitaetleben.de oder rufen Sie mich an: 0 81 46 - 94 67 45!

Aber lassen Sie sich Zeit: Schauen Sie sich um, bekommen Sie ein Gefühl für das, was ich biete, und entscheiden Sie dann, ob Sie das Konzept Sexualität leben! anspricht und Sie mehr darüber erfahren wollen.

Ich würde mich freuen, Sie kennen zu lernen!

Ihr

Wo Sie mich finden: Zur Zeit online über Skype!

Leider kann ich Ihnen zur Zeit keine Beratung in eigener Praxis anbieten, da ich noch auf der Suche nach einem geeignet Raum zwischen München und Augsburg bin (für Hinweise wäre ich dankbar!). Ich habe aber die Erfahrung gemacht, dass Sexual- und Paarberatung sehr gut online funktioniert.

Die Vorteile liegen auf der Hand: 

  • Egal, wo Sie sich befinden: Ihr Berater ist nur einen Mausklick entfernt.
  • Sie müssen nicht erst zu einer Praxis anreisen.
  • Die Beratung ist absolut anonym und privat.
  • Online Beratung ist zeitlich flexibler: Sie können auch einen Termin am späten Abend buchen oder zwischen anderen Aufgaben einschieben.

Schicken Sie mir einfach eine E-Mail unter info@sexualitaetleben.de oder rufen Sie mich an unter 0 81 46 - 94 67 45. Wir vereinbaren dann einen Termin auf Skype, wo Sie mich unter meinem Skypenamen dr.pastoetter erreichen.

Anfangsberatung

Die erste Sitzung dauert 90 Minuten, damit Sie genug Zeit zu haben, Ihre individuelle Situation darzustellen, darzulegen, welche Erfahrungen Sie damit gemacht haben und was Sie erreichen möchten. Ich werde Ihnen dann meine Einschätzung mitteilen, welche Optionen Sie haben und wie wir gemeinsam vorgehen können. 

Gebühr

Eine Einzelberatung kostet 110 Euro, eine Paarberatung 150 Euro die Stunde. Sie bezahlen im Anschluss an eine Beratungsstunde entweder bar gegen Quittung oder mit Überweisung.

 

Impressum

Disclaimer